Im Seniorenheim Bruderliebe
Bürgermeister gratulierte zum 101. Geburtstag

Die Welser Politiker gratulierten zum 101. Geburtstag.
  • Die Welser Politiker gratulierten zum 101. Geburtstag.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Matthias Staudinger

Hohen Besuch erhielt kürzlich Franziska Fellner: Anlässlich ihres 101. Geburtstages stellten sich unter anderem Bürgermeister Andreas Rabl und Generationen-Stadträtin Margarete Josseck-Herdt als Gratulanten ein.

WELS. Die gebürtige Gunskirchnerin Franziska Fellner hatte elf Geschwister und arbeitete nach ihrer Schulzeit im Gastgewerbe in Wels und Krems an der Donau. 1943 heiratete sie ihren Gatten Franz, mit dem sie zwei Kinder hat. 2008 übersiedelte Fellner, die seit mehr als 50 Jahren Witwe ist, in das Seniorenheim Bruderliebe.

Bürgermeister Andreas Rabl und Generationen-Stadträtin Margarete Josseck-Herdt: „Es freut uns, dass Franziska Fellner mit 101 Jahren noch in einer derart guten Verfassung ist. Dies ist unter anderem auch ein gutes Zeichen für die Betreuungsqualität in den städtischen und privaten Senioreneinrichtungen. Wir wünschen Frau Fellner weiterhin viel Gesundheit und viele Geburtstage.“

Autor:

Matthias Staudinger aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.