Chaos-Kellner erspielten 1500 Euro „Trinkgeld“

Johann Minihuber (Projektleiter „Musikinitiative“), Hannes Angerer (Menütheater), Bürgermeister Manfred Zeismann und Andreas Augeneder (Kulturausschussobmann) (v.l.).
  • Johann Minihuber (Projektleiter „Musikinitiative“), Hannes Angerer (Menütheater), Bürgermeister Manfred Zeismann und Andreas Augeneder (Kulturausschussobmann) (v.l.).
  • Foto: Gemeinde
  • hochgeladen von Ines Trajceski

KRENGLBACH (il). Über 300 Gäste konnte Manfred Zeismann bei der ersten Veranstaltung im neuen Saal der VS Krenglbach begrüßen. Mit der Jubiläumsshow - 25 Jahre Hannes Angerer auf der Bühne - begeisterte das Menütheater vor ausverkauftem Haus. Nun fand die Übergabe des durch den Kartenverkauf erspielten Reinerlöses des Benefizabends statt. Hannes Angerer konnte einen Scheck über 1500 Euro an die Verantwortlichen der Gemeinde Krenglbach und des Projekts „Musikinitiative“ in der Volksschule übergeben. Das Geld kommt den Krenglbacher Schülern zugute und wird für den Kauf neuer Musikinstrumente verwendet.

Autor:

Ines Trajceski aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.