Das "Bleib zu Hause auf der Couch" Musik Festival
Daheim-Festival

Wegen der derzeitigen Coronakrise sind freilich auch MusikerInnen angehalten, die heimischen Räumlichkeiten kaum zu verlassen, und so versuchen diese zumindest in den heimischen vier Wänden kreativ zu sein. Der Welser Musiker Florian Forstner alias Fluadan und der Linzer Jürgen Brunner (Kid Arcade) haben quasi aus der Not eine Tugend gemacht, und kurzerhand das Daheim Festival ins Leben gerufen. Das Konzept dahinter ist denkbar einfach: Drei Mal in der Woche (Montag, Mittwoch und Freitag jeweils 20 Uhr) ist auf Instagram (Accounts fluadan oder kidarcademusic; Voraussetzung dafür ist ein "Like" einer dieser Seiten) eine Liveshow zu sehen, wo MusikerInnen via Livestream zugeschaltet werden, und dabei eben live aus ihrer Wohnung ihr Liedgut zum Besten geben können.  Auch Literaturvorlesungen, Tanzperformances, Gedichte uvm. sind willkommen..

Mehr Infos sowie Mitgmachmöglichkeiten unter:

Daheim Festival

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.