Die Digitalisierung für den guten Zweck

Robert Reif, Bianca Kiso, Kurt Matzler, Trixi Haagen, Seraphine Peterstorfer, Herbert Walzhofer (v.l.).
  • Robert Reif, Bianca Kiso, Kurt Matzler, Trixi Haagen, Seraphine Peterstorfer, Herbert Walzhofer (v.l.).
  • Foto: Sparkasse OÖ
  • hochgeladen von Margret Rohn

WELS. Im Sparkassensaal fand kürzlich die money & Co-Veranstaltung zum Thema „Schöne neue Welt. Wie Digitalisierung unser Leben verändert“ statt. Nach der Begrüßung durch Herbert Walzhofer (Sparkasse OÖ-Vorstandsdirektor) und einem Vortrag von Stefan Gerstmayr (Kapitalanlagegesellschaft der Sparkasse OÖ) über Vorsorge, informierte der Zukunftsforscher und Autor Kurt Matzler über Chancen und Risiken der fortschreitenden Digitalisierung und den Status quo eines digitalen Europas. Die Erlöse werden für die Spendenaktion #wirtragenrotebänder zugunsten CF-kranker Kinder (cystische Fibrose, eine angeborene Stoffwechselerkrankung) und deren Familien verwendet. Bianca Kiso, Trixi Haagen und Seraphine Peterstorfer nahmen den Scheck über 750 Euro entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen