KUNST statt KREMPEL
Erfolgsgeschichte Martinimarkt!

21Bilder

Auch beim 39. Martinimarkt am 9./10.11. war der Andrang enorm. Trotz eines verregneten Halbtages kamen diesmal 15.300 Besucher aus Nah und Fern um die ersten Weihnachtseinkäufe zu tätigen. Der Umstand, dass jedes Jahr rund 25 neue Aussteller eingeladen werden belebt diesen außergewöhnlichen Kunsthandwerksmarkt der sich besonders durch die hohe Qualität der angebotenen Waren auszeichnet. Den Handwerkern scheinen die Ideen nie auszugehen, so viele und originelle Produkte der 130 Aussteller/innen gab es zu bestaunen. Zum ersten mal dabei war zB. ein Künstler aus Bayern der Reiskörner mit Vornamen oder einer kurzen Widmung beschriftete, diese konnte man sodann in einer kleinen Glasröhre als Talismann erwerben – eine außergewöhnliche Idee! Auch vielen anderen Handwerkern wie Schnitzer, Besenbinder, Feitlbauer oder einem Maßschuhmacher konnte man wieder über die Schulter schauen und bewundern.

Viele Stände mit regionalen Schmankerl ließen auch die Kulinarik nicht zu kurz kommen. Wie immer ein Renner der selbstgemachte Himbeerpunsch oder eine Jungweinverkostung. Traditionell auch die Festmesse mit KR Pater Alois Mühlbachler und dem Martins Chor Steinerkirchen unter Anita Prillinger.

Der Martinimarkt fand bereits zum 14. mal im Ortszentrum statt. 2020 gibt es von 7.- 8.Nov. das 40-jährige Jubiläum zu feiern. Diese großartige Veranstaltung ist jedoch nur möglich durch den tollen Zusammenhalt der Steinerkirchner/innen. So waren auch diesmal wieder rund 350 freiwillige Helfer an diesem Wochenende im Einsatz.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen