Kräuterhexe nahm 1.100 Euro ein

Die Kräuterhexe spendete wieder ihren Gewinn.
  • Die Kräuterhexe spendete wieder ihren Gewinn.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von David Hollig

SIPBACHZELL. Kräuterhexe Gerti Mühlgrabner nahm mit ihrem Stand am Gallusmarkt in Kremsmünster 1.100 Euro ein und spendete diese für SOS Kinderdorf, Schmetterlingskinder, Ärzte ohne Grenzen und Rotes Kreuz. Der nächste Auftritt mit ihrem "Hexenhaus" folgt am 2. und 3. Dezember am Adventmarkt in ihrem Heimatort Sipbachzell.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen