Spende für pro mente

Helmut Neuböck von Raiffeisen, Johanna Aigenberger, Carina Waldhör, Jeannine Weichselbaumer und Melanie Neuböck von der HAK 1 Wels übergeben ihre Spende an pro mente
  • Helmut Neuböck von Raiffeisen, Johanna Aigenberger, Carina Waldhör, Jeannine Weichselbaumer und Melanie Neuböck von der HAK 1 Wels übergeben ihre Spende an pro mente
  • hochgeladen von HAK 1 Wels

Zwei Monate lang haben vier Maturantinnen der HAK1 Wels fleißig Spenden für das Übergangswohnen in der Göllerichstraße gesammelt. Dieses Haus schafft einen Wohnraum für psychisch kranke Menschen, die obdachlos sind. Die Schülerinnen freuten sich besonders, nun einen Scheck im Wert von 1.000 für Renovierungsarbeiten übergeben zu können und danken allen Unterstützern, besonders der Raiffeisenbank Wels Süd, ohne die ein solches Projekt nicht möglich gewesen wäre.

Autor:

HAK 1 Wels aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.