Welser Frauenforum feiert zehn Jahre

Birgit Karrer, Barbara Blaha, Veronika Schwediauer, Petra Wimmer.
  • Birgit Karrer, Barbara Blaha, Veronika Schwediauer, Petra Wimmer.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Nina Leitner

WELS. Anlässlich des Weltfrauentages und dem Zehn-Jahres-Jubiläum lud das Welser Frauenforum zu einer Vortragsveranstaltung in die Arbeiterkammer Wels. Veronika Schwediauer, die im Vorjahr den Welser Frauenpreis erhielt, referierte über die politischen Karrieren der Ministerinnen und Minister der zweiten Republik und gab damit spannende Einblicke in die Welt der Bundespolitik. Im Anschluss zeigte Barbara Blaha (ehem. ÖH-Vorsitzende und Gründerin des Polit-Kongresses Momentum) in ihrem Vortrag die Unterschiede der Geschlechter anhand von Auswahlverfahren, eigenem Auftritt und unterschiedlichen Ansprüchen an die eigenen Fähigkeiten auf.
Rund 40 Frauen aus dem Welser Netzwerk informierten sich und diskutieren intensiv mit den beiden Referentinnen.

Das Welser Frauenforum ist ein regionales überparteiliches Netzwerk von rund 100 Frauen, die sich stark machen für Frauen und deren Belange. Die Gründerin des Netzwerkes Petra Wimmer kündigte nach 10 Jahren Vorsitz ihren Rückzug aus beruflichen Gründen an und stellte ihre designierte Nachfolgerin Birgit Karrer vor:„Ich übergebe ein starkes Frauennetzwerk mit einer soliden Basis, viele starke und engagierte Frauen sind darin vertreten. Das Netzwerk wird sich mit Birgit Karrer gut weiter entwickeln und für viele hilfesuchende Frauen kompetente und unbürokratische Hilfe ermöglichen.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen