1000. Aktivpass vergeben

1000. Aktivpass: Stadträtin Margarete Josseck-Herdt mit Erna Pump und deren Tochter Claudia Humenberger.
  • 1000. Aktivpass: Stadträtin Margarete Josseck-Herdt mit Erna Pump und deren Tochter Claudia Humenberger.
  • Foto: Stadt Wels
  • hochgeladen von Philip Herzog

WELS. Die Tausendermarke überschritten hat der erneuerte Aktivpass der Stadt Wels: Generationen-Stadträtin Margarete Josseck-Herdt (FPÖ) überreichte kürzlich das erste vierstellige Exemplar gemeinsam mit einem Blumengruß an Erna Pump. "Es freut mich, dass der Aktivpass auch in seiner erneuerten Form so beliebt ist", betont Stadträtin Josseck-Herdt. Denn seit April vergangenen Jahres sind neben Hauptwohnsitz-Welsern, die im Jahr der Ausstellung das 60. Lebensjahr vollenden, auch solche mit mehr als 70 Prozent Minderung der Erwerbsfähigkeit anspruchsberechtigt. Im Pass enthalten sind neben zahlreichen Gutscheinen auch wichtige Informationen für die jeweilige Beziehergruppe.

Für das Jahr 2016 ist der Aktivpass auch weiterhin im Rathaus, Stadtplatz 1, Dienststelle Soziale Hilfen (Zi. 223) zu den folgenden Zeiten abholbar: Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr sowie Montag, Dienstag und Donnerstag zusätzlich von 14 bis 16 Uhr. Mitzubringen sind der auslaufende Pass beziehungsweise bei Neuerwerb ein Lichtbildausweis sowie im Falle der geminderten Erwerbfähigkeit der Behindertenpass des Sozialministeriumsservices. Der Unkostenbeitrag beträgt 13 Euro, für nachweisliche Bezieher von Weihnachtsgeld und Ausgleichszulage ist der Pass gratis. Nähere Infos gibt es unter Tel. 07242/235-3840.

Autor:

Philip Herzog aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.