Bei Nägeln ist alles erlaubt

12Bilder

WELS. "Es ist definitiv so, dass die Damen wieder mehr lackieren", sagt Cindy Herrmann vom Nagelstudio Art of Nails. Immer häufiger würde der gesamte Nagel lackiert, ein Dauerbrenner dabei sind French Nails mit weißen Spitzen. "Das ist klassisch und passt nach wie vor überall. Es ist aber momentan eigentlich alles erlaubt. Der Trend geht hin zu runderen, mandelförmigen Nägeln. Es kommt aber immer darauf an, wie es die Kundinnen tragen wollen. Das ist typabhängig", sagt Herrmann. Auch angesagt seien Nagelverstärkungen. Dadurch brechen sie nicht so schnell ab. In der Ballsaison kommen auch noch die Fußnägel dazu. "Die müssen zum Kleid passen. Von den Farben her geht es im Herbst wieder mehr ins Dunkle", erklärt die Nagelstudio-Besitzerin.

Fotos: Art of Nails

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen