BezirksRundschau Christkind: Vitabad zeigt Herz

Irene Ensinger (Mi.) und Klaus Gföhler (re.) übergaben Geschäftsstellenleiterin Susanne Traxler den Spendenscheck.
  • Irene Ensinger (Mi.) und Klaus Gföhler (re.) übergaben Geschäftsstellenleiterin Susanne Traxler den Spendenscheck.
  • Foto: Herzog
  • hochgeladen von Philip Herzog

THALHEIM/WELS. Eine Spende in der Höhe von 1.000 Euro ging kürzlich von der Firma Vitabad an die BezirksRundschau Christkind-Aktion. Geschäftsführer Klaus Gföhler und Irene Ensinger übergaben die Spende an die Welser Geschäftsstellenleiterin Susanne Traxler. Das gesamte gesammelte Geld kommt heuer dem Integrativen Schulzentrum Dr. Schärf Schule zugute, in dem beeinträchtigte und nicht-beeinträchtige Kinder gemeinsam unterrichtet werden. "Statt der üblichen Aufmerksamkeiten für unsere treuen Kunden haben wir uns dieses Jahr entschlossen, die Mittel dafür der diesjährigen Christkind-Aktion der BezirksRundschau Wels & Wels-Land zukommen zu lassen. Wir finden dies ist eine schöne und nachhaltige Alternative zu Weihnachtsgeschenken der herkömmlichen Art", sind sich Ensinger und Gföhler einig.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen