Bub auf Zebrastreifen erfasst

Der Bub wurde ins Klinikum Wels gebracht.
  • Der Bub wurde ins Klinikum Wels gebracht.
  • Foto: Pinkbadger/panthermedia
  • hochgeladen von Kevin Haslinger

WELS. Laut Polizei fuhr ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Eferding auf der Salzburger Straße stadteinwärts und wollte über die Kreuzung mit der Zeileisstraße geradeaus fahren. Laut Angaben des Lenkers und einer Zeugin lief ihm plötzlich ein 12-jähriger Bub vor das Auto. Dieser wollte den Schutzweg überqueren. Der Junge wurde vom Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das Klinikum Wels gebracht. Ein bei dem 28-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,54 Promille.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen