Neuer Name, neues Fahrzeug
"Bücherbus" NEU: Er rollt wieder durch Wels

Der neue Wissensbus mit seinen Mentoren: Reindl-Schwaighofer, Wiesinger, Rabl (von r.).
2Bilder
  • Der neue Wissensbus mit seinen Mentoren: Reindl-Schwaighofer, Wiesinger, Rabl (von r.).
  • Foto: Stadt Wels
  • hochgeladen von Mario Born

Der beliebte "Bücherbus" ist zurück: Als "Wissensbus" fährt er künftig Schulen, Kindergärten und die Stadttteile an.

WELS. "1.641 Tage waren wir jetzt ohne Bücherbus. Und jetzt ist er wieder da": Für Markus Wiesinger (ÖVP) ein "Freudentag". Ab Anfang März wird der neue Wissensbus regelmäßig im Welser Stadtgebiet unterwegs sein. Er ersetzt den im Jahr 2015 – nach 30 Betriebsjahren – eingestellten Bücherbus. "Er hat seinen Dienst herausragend erfüllt, nun kommt der Neue zum Einsatz", sagt Bürgermeister Andreas Rabl (FPÖ). "Seine Aufgabe ist klar: Er soll wieder das Lesen näherbringen."
"Er dient der Versorgung der Schulen und Kindergärten sowie der Stadtteile", so Bildungsstadtrat Johann Reindl-Schwaighofer (SPÖ). Auch eine Grundausstattung für kleine Events ist an Bord. Noch dazu soll er künftig wie eine mobile niederschwellige Bürgerservicestelle fungieren.

Die Details

Der Neue ist 12,09 Meter lang, 2,55 Meter breit und 19.000 Kilo schwer. Anschaffungskosten: rund 500.000 Euro. 50 Stunden pro Woche wird er im Einsatz sein. Ausgestattet ist er mit rund 8.000 Büchern. Wer will, kann sich auch Bücher und andere Medien wie Hörbücher, CDs, DVDs aus der Stadtbücherei (Maria-Theresia-Straße 33) in den Wissensbus liefern lassen und dort auch wieder zurückgeben. Darüberhinaus werden den Welser Kindergärten, Schulen und Horten zukünftig rund 30 multimediale Literatur- und Themenboxen zu bestimmten Themen – von Wissenschaft bis hin zu soft skills wie Respekt und Toleranz – angeboten.

Offiziell in Betrieb genommen wird der neue Wissensbus bei den Feierlichkeiten am 28. Februar.
Ab 1. März werden dann regelmäßig folgende Haltestellen bedient:
Montag:      
14.00 bis 15.00 Uhr Knorrstraße (Seniorenwohnhaus)
15.30 bis 17.30 Uhr Pfarrkirche Pernau
Dienstag:     
14.30 bis 15.30 Uhr Flurgasse (APH)
16.00 bis 18.00 Uhr Eiselsbergstraße (gegenüber Pennymarkt)
Mittwoch:    
14.30 bis 15.30 Uhr Höllwiesen – Sudetenstraße (gegenüber Billa)
16.00 bis 17.30 Uhr Quartier Noitzmühle
Donnerstag:
14.30 bis 15.30 Uhr Laahen – Zellerstraße (nach Beendigung Bauarbeiten)
16.00 bis 18.00 Uhr Flemingstraße  

Der neue Wissensbus mit seinen Mentoren: Reindl-Schwaighofer, Wiesinger, Rabl (von r.).
Rund 8.000 Bücher zählt der Gesamtbestand.
Autor:

Mario Born aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen