Ein ausgezeichneter Verwaltungsmanager

Franz Mallinger (Mitte) ist seit Jahren Beamter der Marktgemeinde Gunskirchen.
  • Franz Mallinger (Mitte) ist seit Jahren Beamter der Marktgemeinde Gunskirchen.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Mario Zeko

Das Jahr 2012 wird Bauamtsleiter Franz Mallinger in besonderer Erinnerung bleiben. Heuer feiert er sein 30-jähriges Dienstjubiläum und als einziger Beamter in Oberösterreich hat er die Verwaltungsmanager-Prüfung abgelegt. Und das mit ausgezeichnetem Erfolg.
In den sechs Modulen wurde der 54-Jährige mit den Instrumenten des Public- und Qualitätsmanagements speziell für Verwaltungseinrichtungen vertraut gemacht. Im Mittelpunkt stand neben allgemeiner Mitarbeiterführung das Führen mit Zielvereinbarungen auf Grundlage von Kennzahlen, weiters Prozess-, Produkt- und Projektmanagement, der Einsatz von E-Government sowie die wirtschaftliche Betrachtung der betrieblichen Einrichtungen einer Gemeinde bis zu sinnvollen Ausgliederungen.
"Dies sind erforderliche Hausarbeiten für effiziente Kooperationen zwischen Verwaltungseinrichtungen und Gemeinden, die ja fast täglich von der Politik propagiert werden. Eine maßgebliche Voraussetzung ist, dass die Politik bereit ist, diese einschneidenden Modernisierungsschritte mitzutragen bzw. zu wollen. Eine verstärkte Aufgabendelegation und Übertragung von Entscheidungsverantwortung an die leitenden Beamten und an die Mitarbeiter ist ebenfalls erforderlich", sagt Mallinger.

Autor:

Mario Zeko aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.