Falsche Führerscheine aus Polen um 1.400 Euro verkauft

Umfangreiche Ermittlungen brachten die Polizei auf die Spur der beiden Welser.
  • Umfangreiche Ermittlungen brachten die Polizei auf die Spur der beiden Welser.
  • Foto: BezirksRundschau/Auer
  • hochgeladen von Philip Herzog

WELS. Bei umfangreichen Ermittlungen gegen zwei Brüder (30 und 31) aus Wels konnte die Polizei den Männern den Handel mit gefälschten Führerscheinen nachweisen. Die Kriminalpolizisten aus Wels fanden heraus, dass der 30-Jährige über eine Social Media Internetseite den Kontakt zu den Fälschern erlangte. Dort erhielt er dann eine Telefonnummer und über einen Instant-Messaging-Dienst soll er die weiteren Schritte bis zur Übermittlung der gefälschten polnischen Führerscheine abgewickelt haben. Auf diese Weise dürfte er laut Polizei seit Jahresbeginn 2014 bis 8. November 2016 zumindest 14 gefälschte Führerscheine erhalten haben. Mittels Bargeldtransfers wurden die Zahlungen an die Fälscher in der Ukraine getätigt. Die Fälscher übermittelten anschließend die Sendungen über einen Paketdienst. Die Brüder bezahlten durchschnittlich 600 Euro pro Führerschein und verkauften diese um etwa 1.200 bis 1.400 Euro an ihre Abnehmer weiter. Das Brüderpaar wurde bei der Staatsanwaltschaft Linz auf freiem Fuß angezeigt.

Autor:

Philip Herzog aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.