Fliegerbombe bei Baggerarbeiten gefunden

Gefahr ging von der Bombe keine mehr aus.
  • Gefahr ging von der Bombe keine mehr aus.
  • Foto: jordan_rusev/panthermedia
  • hochgeladen von Kevin Haslinger

STADL-PAURA. Bei Baggerarbeiten im Bereich des Traunufers, circa 500 Meter flussabwärts der Eisenbahnbrücke in Stadl-Paura, wurde eine 50 Kilogramm schwere Fliegerbombe amerikanischer Herstellung vorgefunden. Die Bombe, an welcher offensichtlich der Zünder fehlte, wurde vom Entminungsdienst geborgen und entsorgt. Eine Gefahr für die Bauarbeiter bestand aufgrund des fehlenden Zünders offensichtlich nicht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen