Freiwillige Feuerwehr lud zum Sicherheitstag

Der Sicherheitstag bot etliche Möglichkeiten, die Arbeit der Feuerwehr genau unter die Lupe zu nehmen.
  • Der Sicherheitstag bot etliche Möglichkeiten, die Arbeit der Feuerwehr genau unter die Lupe zu nehmen.
  • Foto: FF Fischlham
  • hochgeladen von Kevin Haslinger

FISCHLHAM. Die Freiwillige Feuerwehr Fischlham lud zu einer Veranstaltung ganz im Zeichen der Sicherheit. Neben der ortsansässigen Feuerwehr zeigten auch benachbarte Einheiten ihr Handwerk. Vorführungen gab es von der Welser Rettungshundebrigade und den Höhenrettern der FF Eberstalzell. Weitere Besonderheiten waren ein Infostand des Zivilschutzverbandes, ein Überschlagssimulator vom Öamtc und ein Infostand von der Polizei.
 Seitens der FF Fischlham wurde den Gästen gezeigt, was passiert wenn man einen Fettbrand mit Wasser löscht und es wurde die Möglichkeit geboten, mit einem Feuerlöscher einen Brand zu löschen.
Als Highlight der Veranstaltung gab es zum eine Schauübung zu beobachten.

Autor:

Kevin Haslinger aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.