Golf VII: Serienausstattung kann sich sehen lassen

Sobald sich ein Finger dem Touchscreen nähert, schaltet das System vom Anzeige- in einen Bedienmodus.
  • Sobald sich ein Finger dem Touchscreen nähert, schaltet das System vom Anzeige- in einen Bedienmodus.
  • Foto: Volkswagen
  • hochgeladen von Mario Zeko

Generell ist jeder Golf VII mit sieben Airbags und ESP ausgestattet. Zur gegenüber dem Vorgänger erweiterten Serienausstattung zählen beim Golf Trendline unter anderem Features wie das Radio Composition Touch, ein Einfüllstutzen mit Fehlbetankungsschutz, die Gepäckraumabdeckung (verstaubar), ECO-HMI (verbrauchsbezogene Darstellungen und Hinweise in der Multifunktionsanzeige), die Multikollisionsbremse, die elektronische Parkbremse mit Auto-Hold-Funktion, die elektronische Differenzialsperre, die Reifenkontrollanzeige „Plus“, Start-Stopp-System inkl. Bremsenergie-Rückgewinnung und ein variabler Ladeboden.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen