Heitere Betrachtungen von ernsten Angelegenheiten

Bad Wimsbach: Unter dem Titel "Heitere Betrachtungen von ernsten Angelegenheiten" räumen die Vortragenden Susanne Fischer und Erhard Reichsthaler am Montag, 23. Jänner im Pfarrheim Bad Wimsbach mit so manchen alt eingesessenen Ansichten auf und zeigen, wohin Konkurrenz führt und wann eher Kooperation gefragt wäre.
Sie zeigen, warum Spielregeln wichtig sind, sie schauen gemeinsam mit dem Publikum auf Arbeit und Familie und machen Hoffnung, dass Zusammenleben gut gelingen kann, wenn man sich einige Dinge zu Herzen nimmt und im Alltag beachtet. Mit Schmunzeln, Lachen und Augenzwinkern werden ab 19:00 Uhr die Facetten des alltäglichen Wahnsinns durchleuchtet. Unkostenbeitrag: 10 Euro.
Anmeldung beim LFI 050/6902-1500

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen