Junge Frau stürzte aus Zug

WELS. Eine junge Frau stürzte in Wels aus einem Zug, der gerade in den Bahnhof einfuhr. Sie schlug mit dem Kopf gegen einen Betonpfeiler und wurde dadurch schwer verletzt. Laut einem Zeugen aus Puchenau stand die junge Frau aus Vöcklabruck am 15. Jänner 2016 kurz nach 18 Uhr in der geöffneten Wagontür eines langsam einfahrenden Zuges. Plötzlich fiel die junge Frau aus dem Wagon und schlug mit dem Kopf gegen einen Betonpfeiler. Die Frau war bei Bewusstsein, war aber desorientiert und konnte nicht sprechen. Sie wurde von der Rettung ins Klinikum Wels eingeliefert und notoperiert. Da der Zeuge keine weitere beteiligte Person wahrnehmen konnte, geht die Polizei von einem Unfall aus. Weitere Erhebungen werden noch geführt.

Autor:

Rainer Auer aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.