Feuerwehreinsatz
Katze auf dem Dach

Großes Aufgebot für ein kleines Wesen.
  • Großes Aufgebot für ein kleines Wesen.
  • Foto: laumat.at
  • hochgeladen von Mario Born

Wieder einmal wurde die Welser Feuerwehr zu einer Tierrettung gerufen.

WELS. Laut rufend machte am Dienstagabend, 31. März, eine kleine Katze auf sich aufmerksam: Das Tier saß scheinbar auf dem Dach eines Gesundheitszentrums in Wels-Lichtenegg fest. Bewohner alarmierten daraufhin die Welser Einsatzkräfte.
Die Feuerwehr rückte nach einer ersten Erkundung mittels Drehleiter an. Die Katze konnte dann mehrfach gesichtet werden, sie befand sich aber im Dachbereich des Gebäudes, befand sich aber zum Glück in keiner Notlage und offenbar in einem guten Gesundheitszustand. Ein weiteres Einschreiten der Feuerwehr war nicht notwendig

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen