Kunstprojekt prämiert

Glückliche Gewinner (v.l.): Hubert Lepka, Stefan Aglassinger und Egbert Holz.
  • Glückliche Gewinner (v.l.): Hubert Lepka, Stefan Aglassinger und Egbert Holz.
  • Foto: J. Piestrzynska/Opinion Leaders Network
  • hochgeladen von Fabian Unger

WELS. Vor wenigen Tagen wurden in Wien zum 18. Mal die Austrian Event Awards verliehen. Das max.center Wels wurde in der Kategorie Corporate-Public-Events gemeinsam mit Hubert Lepka und seiner Künstlergruppe lawine torrèn auf die Bühne gebeten und mit Bronze ausgezeichnet.

Live-Show im max.center
Im Mai 2013 hatte Kaiser Maximilan I. mit seiner Frau und seinem Gefolge das max.center Wels besucht. Hoch zu Ross hatte der „letzte Ritter“, der 1519 in Wels gestorben war, damals bei den max.center-Kunden Aufsehen erregt. Auch die Jury des Austrian Event Awards 2014 zeigte sich von Lepkas Kunstprojekt, das in Zusammenarbeit mit der Wels Marketing & Touristik GmbH und Wels Kultur entstanden war, begeistert. Hubert Lepka hat sich in der Kunstszene durch zahlreiche Großrauminszenierungen bereits einen Namen gemacht. Center-Manager Egbert Holz freute sich über die Auszeichnung: „Die Live-Performance "max.imilian" war eines der Highlights im Veranstaltungskalender des letzten Jahres. Hubert Lepka ist ein großartiger Mensch und ein genialer Künstler und ich bin sehr stolz, dass er das Projekt für das max.center konzipiert hat.“

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen