Marchtrenk: Kinderhort 2 wurde offiziell eröffnet

O. Dornstädter, R. Hinterholzer und P. Mahr (v. l.).
  • O. Dornstädter, R. Hinterholzer und P. Mahr (v. l.).
  • Foto: Stadtamt Marchtrenk
  • hochgeladen von Margret Rohn

MARCHTRENK. In der Stadtgemeinde Marchtrenk fand kürzlich die Eröffnung des Kinderhortes 2 statt, an der auch Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer (SPÖ) teilnahm. Vom Architekturbüro Dornstädter aus Traun geplant, wurde der Hort ab November 2016 gebaut und im Herbst des vergangenen Jahres in Betrieb genommen. Parallel wurde der Zubau zur Volksschule 2 (VS 2) durchgeführt. Der Kinderhort wurde mit Massivholz-Bauelementen errichtet. Er ist mit Nebenräumen, einer Ausspeisung und einer Hausbesorgerwohnung ausgestattet. Die technische Einrichtung ist fortschrittlich. Für die Zukunft sind alternative Heizmöglichkeiten, beispielsweise eine Wärmepumpe, und eine Photovoltaikanlage auf dem Dach vorgesehen. „Eine ambitionierte und alternative Baulösung für die Zukunft unserer Kinder wurde damit verwirklicht. Diese Art zu bauen entspricht meiner Intention, Objekte zukunftsorientiert zu errichten, sehr“, sagte Bürgermeister Paul Mahr. Die Landesinnung Holzbau verlieh dafür das CO2-Zertifikat. Die Gesamtkosten für den Kinderhort 2 und den Zubau der VS 2 betrugen netto rund 3,1 Millionen Euro.

Autor:

Margret Rohn aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.