Bissattacke
Marchtrenkerin von Hund verletzt

MARCHTRENK. Eine 24-jährige Frau aus Marchtrenk ging am Nachmittag des 5. April 2020 mit ihrem Hund in Marchtrenk spazieren. Als sie gegen 15 Uhr bei einem Haus vorbeispazierte, wurde der im dortigen Garten befindliche Hund plötzlich aggressiv und sprang über das Einfahrtstor des Grundstückes. In der Folge attackierte der Terrier-Mischling den Australian Shepherd der 24-jährigen Frau. Die 50-jährige Hausbesitzerin, die den Vorfall mitbekam, lief ebenfalls sofort zu den beiden Hunden. Beim Versuch die Hunde zu trennen wurde die 24-Jährige vom Terrier-Mischling in die Hand gebissen. Die Frau wurde mit der Rettung in das Klinikum Wels-Grieskirchen eingeliefert.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen