110 kg Dame
Meeresschildkröte übersiedelt in den Zoo Schmiding

Die 110 kg schwere und 44 Jahre alte Schildkrötendame Hapie.
  • Die 110 kg schwere und 44 Jahre alte Schildkrötendame Hapie.
  • Foto: Zoo Schmiding/Peter Sterns
  • hochgeladen von Matthias Staudinger

Sie ist mit 110 kg eine schwergewichtige Dame und mit 44 Jahren auch nicht mehr die Jüngste. Aber wenn sie durch das Meeresaquarium im Aquazoo Schmiding „schwebt“ wirkt sie elegant und souverän. Die Rede ist von Hapie, die Meeresschildkröte, die nun aus dem Zoo Emmen (Niedelande) in den Aquazoo Schmiding übersiedelte.

KRENGLBACH. Schildkröten sind urzeitliche Reptilien, die bereits seit über 200 Millionen Jahren auf unserem Planeten leben und damit sogar die Dinosaurier überlebten. Damals bevölkerten Millionen von Schildkröten die Meere. Obwohl sie auch heute noch weltweit alle tropischen Meere besiedeln sind die Bestände dramatisch gesunken. Heute existieren noch 7 Arten von Meeresschildkröten - und alle sind stark gefährdet. Jedes Jahr sterben unzählige Meeresschildkröten als unnützer Beifang in der industriellen Fischerei, ersticken an Plastiksackerln, die sie mit ihrer Lieblingsspeise den Quallen verwechseln, werden wegen ihrer schönen Panzer gejagt oder als Delikatesse verkauft. Aber vor allem auch der Verlust ihres Lebensraums durch die Verbauung der Niststrände ist eine enorme Bedrohung.

Einzelgänger im Meer

Die urzeitlichen Tiere verbringen ihr ganzes Leben als Einzelgänger im Meer. Sie sind Reptilien, die einzigartig an das Leben im Meer angepasst sind. So sind ihre Extremitäten zu Flossen umgewandelt und können nicht mehr in den Panzer gezogen werden. Und ihr Panzer ist im Vergleich zu Landschildkröten deutlich abgeflacht und stromlinienförmig. Die Eingewöhnung im neuen Zuhause scheint für Ha pie rasch und gut zu klappen. „ Von Anfang an hat Hapie sich gut zurecht gefunden“, so Tierpfleger Thomas Weiss „ sie schien immer cool, während die anderen Bewohner des Meeres Aquariums anfangs etwas aufgeregt über die neue Bewohnerin wirkten.  „Übrigens: die Lieblingsspeise der neuen Bewohnerin ist Gurke, sie scheint zu ahnen, dass gesunde Ernährung wichtig ist um auch mit zunehmenden Alter attraktiv zu bleiben“, schmunzelt Dominik Henkel, ebenfalls Tierpfleger im Aquazoo Schmiding.

Autor:

Matthias Staudinger aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen