Das Tanzbein schwingen..
Mistelbacher Mädls schwingen zusammen mit Waizenkirchner Burschen das Tanzbein

6Bilder

Mistelbach. Bereits seit der zweiten Schulwoche schwingen die Schülerinnen des zweiten Jahrganges der Fachschule Mistelbach zusammen mit den Schülern der Fachschule Waizenkirchen das Tanzbein.
Der Grund für die wöchentlichen Proben ist der Schulball, der jährlich im Februar in der Grieskirchner Mangelburg stattfindet.

Den Takt gibt momentan noch der staatlich geprüfte Tanzlehrer Leo Leitner vor und die Schülerinnen folgen bei flotten Standard Rhythmen auf Schritt und Tritt.
Doch bereits ab November startet in der Fachschule Mistelbach der Volkstanzkurs.

Bewundern können Sie die Tanzkünste der Schülerinnen dann beim gemeinsamen Schulball in Grieskrichen.

Eins haben uns die Tanzkurse der letzten Jahre gezeigt – die Tanzstunden machten nicht nur richtig viel Spaß sondern hier wurden auch schon Freundschaften geschlossen, die weit über die Schulzeit hinaus Bestand hatten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen