Mistelbacherinnen halfen in Ansfelden!
Mistelbacher Schülerinnen – aktiv beim Tag der Landwirtschaft

4Bilder

Mistelbach. Bereits zum neunten Mal fand Anfang Oktober wieder der Tag der Landwirtschaft in Ansfelden statt. Dieses Gemeinschaftsprojekt der Bauern- und Jägerschaft Ansfelden hat es sich zur Aufgabe gemacht, jedem Schüler einmal im Laufe seiner Volksschulzeit einen Einblick in Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Tierhaltung und in die Jägerei zu ermöglichen.
Auch die Schülerinnen der Fachschule Mistelbach waren bei diesem außergewöhnlichen Projekt aktiv. So wurden die zuvor theoretisch gelernten Inhalte wie Kinderbetreuung, Aufbau und Ablauf eines großen Projektes, sowie bewusstes und vor allem regionales Einkaufen an diesem Tag in die Praxis umgesetzt.
Viele verschiedene Stationen luden zum Mitmachen ein: eine Brotbackstube wurde eingerichtet und das frisch gebackene Brot gleich bei einer gesunden, regionalen Jause gemeinsam gegessen.
Die Jäger gaben Einblick in ihre tägliche Arbeit, es wurde Saft aus frischen Birnen und Äpfel gepresst, heimische Gehölze wurden unter die Lupe genommen und die Tiere des Bauernhofes konnten ´hautnah` erlebt werden!
Ein ganz besonderes Highlight waren für viele Kinder die Traktoren und Maschinen, bei denen ein „Probesitzen“ nicht fehlen durfte.
Das Resümee der Mistelbacherinnen, die um viele Erfahrungen reicher waren, war einstimmig: es war eine großartige Veranstaltung, die mit viel Herzblut durchgeführt wurde und die allen teilnehmenden Kindern großen Spaß bereitet hat!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen