Friedenswettbewerb
Mit Kreativität Toleranz für Frieden schaffen

Die Mitglieder des Lions Club Wels-Land Thalheim gratulierten Jonas zu seiner beeindruckenden Leistung.
  • Die Mitglieder des Lions Club Wels-Land Thalheim gratulierten Jonas zu seiner beeindruckenden Leistung.
  • Foto: Lions Club
  • hochgeladen von Matthias Staudinger

WELS. Bereits zum 31. Mal ging der weltweite Lions-Friedensplakatwettbewerb über die Bühne. Der Welser Schüler Jonas Wallnstorfer erreichte in den Bundesländern Oberösterreich und Steiermark den ersten Platz und belegte unter rund 9.000 eingereichten Zeichnungen den stolzen zweiten Platz. Der 11-jährige Schüler der NMS Vogelweide durfte als Dank für seinen gelungenen Beitrag eine Urkunde und ein Preisgeld entgegennehmen. Das Thema des Wettbewerbs war dieses Jahr „Freundlichkeit zählt“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen