Mobiles Kranfahrzeug umgekippt

Der Lenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien, er blieb unverletzt.
  • Der Lenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien, er blieb unverletzt.
  • Foto: BezirksRundschau/Auer
  • hochgeladen von Martina Weymayer

BEZIRK. Auf Höhe Steinhaus kam der Mann laut Polizeibericht aus ungeklärter Ursache mit seinem Kranfahrzeug rechts von der Fahrbahn ab und landete in einem Feld. Das Fahrzeug kippte dabei um. Der Mann konnte sich selbst befreien und blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen