Neue Instrumente gekauft
Musik liegt im Kindergarten in der Luft

Marina Stürzlinger (4.v.li.) weckt von klein auf die Begeisterung für die Musik. Bürgermeister Erwin
 Stürzlinger sowie die Kindergartenleiterinnen freuen sich, dass die Kinder mit solch einer Freude
 dabei sind.
  • Marina Stürzlinger (4.v.li.) weckt von klein auf die Begeisterung für die Musik. Bürgermeister Erwin
    Stürzlinger sowie die Kindergartenleiterinnen freuen sich, dass die Kinder mit solch einer Freude
    dabei sind.
  • Foto: Kindergarten Bad Wimsbach
  • hochgeladen von Matthias Staudinger

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Im Kindergarten Bad Wimsbach-Neydharting können die Knirpse Musikalische Früherziehung genießen. Mit Musikpädagogin Marina Stürzlinger genießen die Kleinen wöchentlich einige Stunden, um entsprechend gefördert sowie gefordert zu werden.
Damit die Musikalische Früherziehung auch sinnvoll umgesetzt werden kann, sind Instrumente notwendig. Den Ankauf finanziert nun die Marktgemeinde mit einem namhaften Betrag. Doch auch der Kindergarten hat mit verschiedenen Veranstaltungen einen finanziellen Beitrag geleistet.
Marina Stürzlinger ist pro Woche vier Stunden in den Gruppen. Spielerisch führt sie die Kinder an die Musik heran. Verbunden mit diesem auf drei Jahre vom Land OÖ finanzierten Projekt sind auch Fortbildungen für die Kindergartenpädagoginnen, um die Nachhaltigkeit zu gewährleisten.
Erwiesenermaßen spricht die Musik alle Sinne an – nicht nur bei den Kindern.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen