Nachricht aus der Vergangenheit - Botschaft aus dem Jahr 1928 unter dem Kirchturmkreuz gefunden

Der Kirchturm der Pfarrkirche St. Stephan in Offenhausen zur Zeit ohne Turmkreuz
6Bilder

Im Zuge der derzeit laufenden Renovierungsarbeiten der Pfarrkirche St. Stephan in Offenhausen musste auch das beschädigte Kreuz von der Turmspitze abgenommen werden. In der Goldkugel zu Fußen des mannshohen Turmkreuzes fand sich überraschenderweise ein Kupferzylinder, der alte Papierrollen aus der Zeit der letzten Kirchturmrenovierung enthielt. „Urkunde, ausgefertigt von Alois Einberger, seit 15 Jahren Pfarrer von Offenhausen, und am 3. Oktober 1928 dem Turmkreuz mit folgender Mitteilung an die Nachwelt übergeben…“, so beginnt der Bericht über die damaligen Arbeiten am Kirchturm, in deren Zuge der früher mit Lärchenschindeln gedeckte Zwiebelhelm erneuert und mit Kupferblech überkleidet wurde. Beigelegt sind auch Listen mit den Namen der beteiligten Handwerker und der Gemeindevertretung, eine Welser Zeitung und einige Münzen aus dem Jahr 1928.
Die groß angelegte Außen- und Fassadenrenovierung der Pfarrkirche Offenhausen kommt pünktlich zu deren 325. Geburtstag. Der imposante Renaissance-Bau wurde 1687 in seiner heutigen Form eingeweiht, nachdem er zuvor innerhalb von 40 Jahren zweimal zerstört wurde (1620 im Zuge des Dreißigjährigen Krieges und 1660 bei einem Brand). In der Österreichischen Kunsttopographie wird die Pfarrkirche von Offenhausen als die „vielleicht bedeutendste in Renaissanceformen gehaltene Marktkirche Oberösterreichs“ bezeichnet. Jede Unterstützung an der Erhaltung dieses Wahrzeichens des Bezirkes Wels-Land, wird von der Pfarre Offenhausen dankbar angenommen. Den Fortschritt der Renovierungsarbeiten können Sie im Internetblog www.kirchenrenovierung.tumblr.com verfolgen.

Wo: Pfarrkirche, Marktplatz, 4625 Offenhausen auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen