Näh-Handwerk blüht in Marchtrenk auf

Alle zwei Monate treffen sich die Nähbegeisterten in Marchtrenk.
  • Alle zwei Monate treffen sich die Nähbegeisterten in Marchtrenk.
  • Foto: SMG
  • hochgeladen von Philip Herzog

MARCHTRENK. "Stich für Stich", der Verein zum Erhalt der Nähkultur, lässt das alte Handwerk in Marchtrenk wieder aufblühen. Bereits zweimal lud Initiatorin und Obfrau Martina Peil Näherinnen mit Vorkenntnissen zum gemeinsamen Nähen. In den Räumlichkeiten des SMG kreativ.RAUMS im Marchtrenker Marktplatzcenter (Linzer Straße 35) wurden gemeinsam Stoffe sortiert, Schnitte gesucht und diese dann feinsäuberlich zu Kleidungsstücken verarbeitet. Jede Teilnehmerin konnte frei nähen, Hilfestellung wurde gegenseitig geleistet. Am 14. und 15. Jänner trifft man sich erneut. Wenige Plätze sind noch frei, um Voranmeldung unter 0650 5292413 wird gebeten.
„Wir freuen uns sehr, dass wir auch seitens der Standortmarketing GmbH immer häufiger örtliche, private Initiativen unterstützen können, um die Angebotsvielfalt für die Marchtrenker weiter zu erhöhen. Nach einem gemeinsamen Yoga-Event im Herbst 2016 wird somit ein altes Handwerk zu neuem Leben erweckt“, so SMG-Leiter Christian Trübenbach.

Autor:

Philip Herzog aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.