Überfall in Marchtrenk
Polizei bittet um Hinweise nach versuchtem Raub in Bäckereifiliale

Der Unbekannte flüchtete ohne Beute mit einem orangen Moped (Enduro) in Richtung Weißkirchen.
  • Der Unbekannte flüchtete ohne Beute mit einem orangen Moped (Enduro) in Richtung Weißkirchen.
  • Foto: Symbolfoto Polizei
  • hochgeladen von Martina Weymayer

Ein bislang unbekannter männlicher Täter betrat am 21. Februar 2019, zwischen 11 Uhr und 11.30 Uhr, die Filiale einer Bäckerei in Marchtrenk.

MARCHTRENK. Laut Meldung der Polizei befand sich zu diesem Zeitpunkt eine Mitarbeiterin alleine in der Filiale hinter der Theke. Während der Unbekannte die Filiale betrat, zog er sich eine Haube über sein Gesicht und ging zielstrebig zum Thekenbereich. In seiner linken Hand hielt er laut Polizei ein kleines Küchenmesser mit einer etwa zehn Zentimeter langen Klinge. Er forderte von der Angestellten die Herausgabe von Bargeld mit den Worten: "Geld her, Geld her!" und mit ausländischem Akzent. Die Angestellte entgegnete, dass sie kein Geld habe, woraufhin der Unbekannte zur Kasse deutete. Die Frau antwortete, dass sie die Kasse nicht öffnen könne. Daraufhin schlug er mit der Faust auf die Kasse und forderte weiter Geld.

In diesem Moment flüchtete die Frau aus der Filiale und schrie, dass sie soeben überfallen worden wäre. Unmittelbar darauf verließ der Unbekannte ebenfalls die Bäckerei, rannte zu Fuß die Weißkirchner Straße entlang und flüchtete ohne Beute mit einem orangen Moped (Enduro) in Richtung Weißkirchen. Die Angestellte wurde nicht verletzt und verrichtete weiter ihre Tätigkeit in der Bäckerei.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 170 cm groß, schmächtig, 15-17 Jahre alt, maskiert mit hellgrauer Wollhaube, bekleidet war er mit einer grauen Jeans, einem bunten Pullover und weißen Turnschuhen, er trug keine Handschuhe.

Das Landeskriminalamt OÖ bitte um Hinweise zur Tat und auch zu dem Moped, das in der Vergangenheit in dem Bereich offenbar öfter ohne Kennzeichen unterwegs war, unter der Nummer 059133 403333 bzw. an jede andere Polizeiinspektion.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen