Pühringer: "Die Landesausstellung ist ein Erfolgsmodell"

Das Stift Lambach war einer der drei Ausstellungsorte der Landesausstellung 2016.
  • Das Stift Lambach war einer der drei Ausstellungsorte der Landesausstellung 2016.
  • Foto: Land OÖ
  • hochgeladen von Philip Herzog

LAMBACH/STADL-PAURA. Nach 192 Tagen hat am Sonntag, 6. November, die diesjährige oberösterreichische Landesausstellung in Stadl-Paura und Lambach ihre Pforten geschlossen. Knapp 300.000 Menschen sahen diese 31. Landesschau unter dem Titel „Mensch & Pferd. Kult und Leidenschaft“, wie Kulturreferent Landeshauptmann Josef Pühringer unmittelbar nach dem Ende der Ausstellung bekannt gab. Mit exakt 299.392 Besuchern gehört „Mensch & Pferd“ zu den erfolgreichsten Landesausstellungen in der bereits mehr als fünfzigjährigen Geschichte. Aber nicht nur die Zahl der Besucher ist für Pühringer außerordentlich erfreulich, auch ihre Zufriedenheit mit der Ausstellung. „Es zeigt sich, dass die Landesausstellung auch nach so vielen Jahren immer noch ein Erfolgsmodell ist. Der Mix aus hochkarätigen Exponaten und einer spannenden Inszenierung trifft nach wie vor in hohem Maß den Geschmack des Publikums“, ist Landeshauptmann Pühringer über die hervorragende Publikumsresonanz erfreut.

Autor:

Philip Herzog aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.