Radfahrer stürzt nach Kollision

Der Radfahrer erlitt schwere Kopfverletzungen.
  • Der Radfahrer erlitt schwere Kopfverletzungen.
  • Foto: Huber
  • hochgeladen von Kevin Haslinger

WEIßKIRCHEN. Ein 60-Jähriger Welser fuhr mit seinem Pkw im Gemeindegebiet von Weißkirchen Richtung Pucking. Rund 300 Meter nach einem Kreisverkehr streifte er mit dem rechten Außenspiegel einen vermutlich in gleicher Fahrtrichtung fahrenden 41-jährigen Radfahrer aus dem Bezirk Wels-Land. Der Fahrradfahrer dürfte daraufhin rechts neben der Fahrbahn auf die Böschung gestürzt sein und erlitt dabei erhebliche Kopfverletzungen. Laut Polizei trug der Radfahrer keinen Fahrradhelm. Er wurde von der Rettung in ein Krankenhaus gebracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen