Polizeikontrolle
Sattelschlepper war knapp drei Tage am Stück unterwegs

Knapp drei Tage waren die beiden Slowenen unterwegs, ehe sie von der Polizei gestoppt wurden.
  • Knapp drei Tage waren die beiden Slowenen unterwegs, ehe sie von der Polizei gestoppt wurden.
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Julian Engelsberger

LAMBACH. Am 25. Juli um kurz nach 16 Uhr kontrollierte die Polizei einen Sattelschlepper. Dabei stellte sich heraus, dass der 41-jährige slowenische Lenker und sein 42-jähriger Beifahrer bereits seit knapp drei Tagen unterwegs waren.

Einmal Moskau und wieder zurück

Die Ruhezeit wurde enorm unterschritten und betrug lediglich etwas mehr als vier Stunden. Die Slowenen legten in dieser Zeit eine Strecke von knapp 4.500 Kilometern zurück, das entspricht einer Reise von Wels ins russische Moskau und wieder retour. Den Beiden wurde die Weiterfahrt versagt und eine Anzeige wurde ertsattet.

Autor:

Julian Engelsberger aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.