Starker Auftritt der Welser Balletttänzer in Wien

Die jungen Welser Tänzer brachten sechs Medaillen aus Wien mit nach Hause.
  • Die jungen Welser Tänzer brachten sechs Medaillen aus Wien mit nach Hause.
  • Foto: Tanzschule Hippmann
  • hochgeladen von David Hollig

WELS. Beim Wettbewerb VIBE (Vienna International Ballet Experience) im Wiener Theater Akzent erreichten die Tänzer der Ballet Academy der Tanzschule Hippmann sechs Podestplätze in der Alterskategorie elf bis 15. Die Solodarbietung der 12-jährigen Florentina Ritz verdiente sich Rang eins, dazu kamen drei zweite und zwei dritte Plätze. "Ich bin sehr stolz und glücklich! Dass wir unter all den internationalen Tänzern und Profis auftreten durften und dann auch noch erste Plätze errangen, war ein unglaublicher Erfolg und eine Bestätigung unserer intensiven Arbeit in all den Jahren", freut sich Ballettmeisterin Svetlana Streicher. "Wir waren die Einzigen aus einer nicht-akademischen Ballettschule in ganz Österreich, die zu diesem Bewerb überhaupt zugelassen wurden."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen