Totalsperre nach Unfall auf der A1

Der Rettungshubschrauber Martin 3 wurde angefordert, um einen Schwerverletzung ins Krankenhaus zu bringen.
8Bilder
  • Der Rettungshubschrauber Martin 3 wurde angefordert, um einen Schwerverletzung ins Krankenhaus zu bringen.
  • Foto: Fotokerschi.at/Kerschbaummayr
  • hochgeladen von Philip Herzog

SATTLEDT. Ein 51-jähriger Autofahrer aus der Slowakei fuhr am 20. Juni gegen 13.10 Uhr, mit seinem Auto auf der Westautobahn A1, Fahrtrichtung Salzburg. Verkehrsbedingt musste er auf der Autobahn (Gemeindegebiet Sattledt) anhalten. Ein 47-Jähriger aus Niederösterreich fuhr zur gleichen Zeit mit seinem Auto auf der Autobahnauffahrt Sattledt auf die A1 auf und kam hinter dem Fahrzeug des 51-Jährigen zum Stehen. Ein 86-jähriger Autofahrer aus der Schweiz dürfte laut Polizei den Stau vor ihm übersehen haben, verriss sein Fahrzeug auf den rechten Fahrstreifen und prallte gegen das Heck des Pkw des 47-Jährigen. Nach der Kollision prallte das Fahrzeug des 86-Jährigen gegen die Betonfahrbahnbegrenzung, wo es nach 20 Meter zum Stillstand kam. Das Fahrzeug des 47-Jährigen wurde durch den Aufprall gegen das Heck des Fahrzeuges des 51-Jährigen geschleudert. Bei dem Unfall wurde 86-Jährige unbekannten Grades verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in das UKH Linz geflogen. Seine 59-jährige Beifahrerin wurde leichten Grades verletzt und mit der Rettung in das Klinikum Wels eingeliefert. Der 55-jährige Beifahrer des 47-Jährigen erlitt ebenfalls leichte Verletzungen und wurde in das Krankenhaus nach Gmunden gebracht. Weitere sechs Insassen in den beteiligten Fahrzeugen blieben unverletzt. Während der Unfallaufnahme kam zu einer Gesamtsperre der A1 in Fahrrichtung Salzburg bis etwa 14.45 Uhr.

Autor:

Philip Herzog aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.