Schock im Welser Tiergarten
Unbekannter Messerstecher tötete Hirschkuh "Ronja"

Ein unbekannter Irrer drang in den Welser Tiergarten ein und fiel über Hirschkuh "Ronja" her. Das Tier wurde erstochen.
  • Ein unbekannter Irrer drang in den Welser Tiergarten ein und fiel über Hirschkuh "Ronja" her. Das Tier wurde erstochen.
  • Foto: Birgit Winkler
  • hochgeladen von Mario Born

Ein unbekannter Messerstecher drang nachts in den Welser Tiergarten ein und erstach die sechsjährige Hirschkuh "Ronja".

WELS. Schock und Trauer bei treuen Besuchern und den Mitarbeitern des Welser Tierparks: Wie erst jetzt bekannt wurde, stieg ein Unbekannter in der Nacht zum 31. Oktober über den gut zwei Meter hohen Zaun und drang ins Gehege des Dammwilds ein. Mit einem spitzen Gegenstand, vermutlich einem Messer, stach er dann auf die sechsjährige Hirschkuh "Ronja" ein. Laut Polizei erlitt das Tier eine Verletzung im Thorax hinter dem Schulterblatt, bei der beide Lungenflügel durchstochen wurden. Es verendete qualvoll.

Maßnahmen geplant

"Eine Verletzung durch den Hirsch kann laut der Experten ausgeschlossen werden", so der zuständige Stadtrat Thomas Rammerstorfer (Grüne). Er zeigt sich schockiert von dem Vorfall. Auf die Frage, wie es zu dem Übergriff kommen konnte, sagt er: "Der Tierpark ist sehr weitläufig und schwer zu überwachen." Es würden aber jetzt diverse Maßnahmen ergriffen, um solch ein schreckliches Szenario künftig zu unterbinden.

Zeugen gesucht

Die Polizei Wels ermittelt nun auf Hochtouren und bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung. Zeugen werden ersucht, sich bei der Polizei Wels unter Tel. 059133/4191 zu melden.



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen