Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

3Bilder

Zu einem Verkehrsunfall auf die Wiener Bundesstraße musste die Marchtrenker Feuerwehr an diesem Sonntagmorgen kurz vor sechs Uhr ausrücken.

Vermutlich durch überhöhte Geschwindigkeit oder aus Unachtsamkeit kam ein Lenker mit seinem Fahrzeug beim Abbiegen von Fahrbahn ab und rutschte mit seinem Auto die Böschung einer Unterführung hinunter.
Der Fahrer hatte dabei großes Glück, weil die Fahrgastzelle weitgehend unbeschädigt blieb und der PKW nicht weiter abrutschte.
Er nutzte diese Tatsache, entfernte die Nummernschilder und „flüchtete“ von der Unfallstelle.

Als Exekutive und Feuerwehr eintrafen fehlte von dem Lenker jede Spur.
Demnach beschränkte sich die Aufgabe der Einsatzmannschaft auf das Absichern und Ausleuchten der Unfallstelle. Weiters wurde dem örtlichen Abschleppunternehmen bei der Bergung assistiert.

Autor:

Mario Zeko aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.