Medaillen übergeben
Wels ehrte verdiente Bürger

Gleich drei Medaillen sind an verdiente Persönlichkeiten in Wels verliehen worden.

Kulturmedaille in Silber

Diese ging an Dieter Mayerhofer. Der Bildhauer und Architekt gründete 1994 den Verein "AA Galerie". Neben dem Ausstellungsbetrieb widmet sich der Verein einer weiten Bandbreite von Kunstevents wie etwa Gespräche, Performances oder Tanz. 

Verdienstmedaille in Silber

Sie wurde Chefinspektor Harald Rauch überreicht. Der Polizist war ab 1985 in mehreren Welser Wachzimmern, beim Unfallkommando und der motorisierten Verkehrsgruppe als diestführender Beamter, Kommandant Stellvertreter und Kommandant tätig. Zudem war er lange Jahre in der Verhandlungsgruppe Mitte sowie als Sporttrainer des mobilen Einsatzkommandos tätig.

Verdienstmedaille in Gold

Hotelier und Gastwirt Hansjörg Wanik erhielt diese Ehrung. Er stieg nach seiner Ausbildung 1981 in den elterlichen Betrieb ein und übernahm diesen 1986 in dritter Generation mit seiner Gattin Margit. In den folgenden Jahrzehnten wurde das Hotel Gösserbräu in Folge weiter ausgebaut und modernisiert. Neben dem Hotel engagiert sich Wanik in verschiedensten Bereichen: Seit 2000 veranstaltet er den "Gösser Biergarten Advent"und seit 2007 wirkt er als Mitgründer der Christkind GmbH an der Weihnachtswelt mit. Weiters ist ihm die Verschönerung und Begrünung der Stadt ein großes Anliegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen