Bevölkerungswachstum
Wels-Land wächst weiter an

Immer mehr Menschen ziehen in den Bezirk.
  • Immer mehr Menschen ziehen in den Bezirk.
  • Foto: Ints Vikmanis/Fotolia
  • hochgeladen von Matthias Staudinger

Österreichweit hat der Bezirk den zweithöchsten Bevölkerungszuwachs

WELS-LAND. Österreich geht bei der Bevölkerungszahl auf die Neun-Millionen-Marke zu. Nach Angaben der Statistik Austria lebten am 1. Jänner 2019 knapp 8,86 Millionen Menschen in Österreich, das sind um 0,41 Prozent oder 36.508 Menschen mehr als am 1. Jänner des Vorjahres. Allerdings hat sich der Bevölkerungszuwachs gegenüber 2017 deutlich verlangsamt - damals betrug der Zuwachs noch 0,56 Prozent oder 49.402 Menschen. Wels-Land verzeichnete mit einem Plus von 1,38 Prozent österreichweit bei den politischen Bezirken den zweithöchsten Zuwachs. Nur das niederösterreichische Bruck an der Leitha hatte mit einem Plus von 1,56 Prozentpunkten ein größeres Bevölkerungswachstum.

Verkehr und Infrastruktur

Die Bezirkshauptfrau von Wels-Land, Elisabeth Schwetz erklärt sich diesen Zuwachs vor allem durch die günstige Lage des Bezirks: "Das Bevölkerungswachstum im Bezirk Wels-Land führe ich auf die ausgezeichnete Verkehrsinfrastruktur zurück. Durch unseren Bezirk führen vier Autobahnen und wir liegen an der Westbahn. Unsere verkehrsgünstige Lage im Herzen Oberösterreichs zieht natürlich viele Betriebe an, wo wir als Behörde gefordert sind, Verfahren rasch und qualitätsvoll abzuwickeln." Aufgrund der stetige wachsenden Bevölkerung im Bezirk, sieht sich Schwetz hier gefordert, für die Aufrechterhaltung einer guten Infrastruktur zu sorgen: "Da sind unsere Gemeinden sehr bemüht um eine gute Infrastruktur im Ort. Sie schauen, dass Wirtshäuser erhalten bleiben, die Nahversorgung klappt und ausreichend Kinderbetreuungsplätze gegeben sind."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen