Welser Polizei geht 22-jähriger Drogenlenker ins Netz

Bei einer Routine-Fahrzeugkontrolle entdeckte die Welser Polizei Schlagring und Drogen bei einem 22-Jährigen Lenker
  • Bei einer Routine-Fahrzeugkontrolle entdeckte die Welser Polizei Schlagring und Drogen bei einem 22-Jährigen Lenker
  • Foto: Polizei (Symbolfoto)
  • hochgeladen von Kathrin Schwendinger

WELS. Um 23.20 Uhr am 2. Juni 2017 hielt die Welser Polizei den 22-Jährigen Wiener in der Stadt an. Im Zuge der Kontrolle entdeckten die Beamten eine geringe Menge Marihuana sowie ein Schlagring in der Mittelkonsole des Pkw. Auf Nachfrage gab der 22-Jährige an, er habe um 17 Uhr einen Joint geraucht.

Da der Mann im Verdacht stand, das Fahrzeug unter Einfluss von Suchtmitteln gelenkt zu haben, wurde er zwecks Untersuchung sowie Vernehmung auf die Polizeiinspektion Dragonerstraße verbracht. Die Amtsärztin stellte Fahruntauglichkeit fest.

Die Polizei nahm dem 22-Jährigen vorläufig den Führerschein sowie die Fahrzeugschlüssel ab und sprachen ein zudem ein vorläufiges Waffenverbot gegen ihn aus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen