Welser Sommerferienbetreuung startet runderneuert

Der Hort Wimpassing steht in den Ferien auch Nicht-Hortkindern offen.
  • Der Hort Wimpassing steht in den Ferien auch Nicht-Hortkindern offen.
  • Foto: Don/Fotolia
  • hochgeladen von Mario Zeko

WELS. Runderneuert präsentiert sich heuer die städtische Sommerferienbetreuung für die jungen Welser von sechs bis 14 Jahren. So steht die Betreuung in Horten erstmals auch Nicht-Hortkindern offen: Im Hort Wimpassing stehen ab 24. Juli jeweils von Montag bis Freitag nacheinander sechs Erlebniswochen mit verschiedenen Schwerpunkten auf dem Programm. Interessierte können sich in der Dienststelle Kinderbetreuung bis 19. Juni anmelden. Zudem gibt es bei der Welser Ferienaktion neue Programmpunkte, welche die bereits bekannten Angebote wie Schwimmen, Tauchen, Klettern, Skateboarden oder Tanzen ergänzen. "Erstmals steht die Welser Hort-Sommerbetreuung auch Kindern offen, die das Jahr über nicht in Horten betreut werden. Dies bildet eine ideale Ergänzung zum klassischen Sommerferienprogramm, bei dem auch heuer wieder zahlreiche neue Programmpunkte hinzukamen", betonen Bürgermeister Andreas Rabl sowie die zuständigen Referenten Vizebürgermeister Gerhard Kroiß (Jugend) und Stadträtin Margarete Josseck-Herdt (Kinderbetreuung) unisono.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen