Nach Kritik
Wieder mehr Impfen mit Termin

Die Impfmöglichkeiten in Wels werden ausgeweitet, künftig soll es auch wieder mehr Termine geben.
  • Die Impfmöglichkeiten in Wels werden ausgeweitet, künftig soll es auch wieder mehr Termine geben.
  • Foto: Panthermedia/Boarding_Now
  • hochgeladen von Mario Born

Das Impftempo in Wels wird erhöht, das Angebot mit Impfterminen ausgebaut. 

WELS. Nachdem der Ruf nach mehr Impfangeboten in Wels lauter geworfen ist, wurde jetzt gleich mehrmals an der Stellschraube gedreht: Das Klinikum Wels hat eine zusätzliche Impflinie eröffnet, eine weitere Impfstraße soll ein privater Anbieter in ein bis zwei Wochen in der Messe Wels eröffnen.

Und auch in der Impfstraße in der SCW tut sich etwas: Geimpft wird hier von Donnerstag bis Samstag, jetzt soll noch ein vierter Tag hinzukommen. Zudem sei eine Kinderimpfstraße in Planung. Und: Das Angebot wird wieder mehr auf Impfen mit Termin umgestellt. Hier hatte es in der letzten Zeit immer mehr Kritik gegeben, buchbare Termine über die offizielle Plattform des Landes www.ooe-impft.at waren für November und Dezember bereits ausgebucht. Es kam zu langen Wartezeiten für Impfwillige.
"Zuerst war der Ruf nach Impfen ohne Anmeldung da und jetzt hat sich das Bedürfnis wieder gewandelt, die Leute wollen nicht mehr Schlange stehen", sagt Andreas Heinz, Bezirksgeschäftsleiter des Roten Kreuzes. Er und seine Mitarbeiter seien hier stets im Spannungsfeld der Befindlichkeiten. "Aber wir haben bereits wieder reagiert." So waren von den drei Impfstraßen in der SCW Wels bisher zwei ohne Termin und eine mit. "Jetzt drehen wir das Ganze um und machen zwei Teststraßen mit buchbaren Terminen", so Heinz. Derzeit schultern seine Mitarbeiter jeden Tag 600 bis 750 Menschen, die zum Impfen kommen.
Ab der Kalenderwoche 49 sollen zusätzlich zwei Impfstraßen des Unternehmens Wems in der Messe Wels in Betrieb gehen.



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen