Wohnhausbrand in Steinerkirchen

4Bilder

WELS-LAND (red). Gegen 18.45 Uhr hatte sich ein Feuer – vom Carport aus – Richtung Haus aus ausgebreitet. Das Auto im Carport ist ausgebrannt, die Hausfassade stark beschädigt.

Laut Polizei blieben die vier Bewohner unverletzt. Die Feuerwehr konnte den Brand schließlich rasch unter Kontrolle bringen. Das Dach musste geöffnet werden um letzte Glutnester ablöschen zu können. Das Auto im Carport brannte vollständig aus, ebenso wurde die Fassade des Hauses schwer beschädigt. Die Polizei hat die Ermittlungen bezüglich der Klärung der Brandursache aufgenommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen