21. September in Thalheim und Wels
Erlebnisstationen am Mobilitätstag

Mit dem Rad lassen sich die Stationen auch abfahren.
  • Mit dem Rad lassen sich die Stationen auch abfahren.
  • Foto: Land OÖ/Eber
  • hochgeladen von Mario Born

WELS, THALHEIM. Der heurige Mobiltiätstag am Samstag, 21. September, steht ganz unter dem Motto: "Gehen". Vom Welios bis zum Trodatsteg über die Traun nach Thalheim und weiter bis zur Traunufer Arkade sind gemeinsam mit der Marktgemeinde Thalheim von 10.00 bis 15.00 Uhr zahlreiche Stationen geplant. Die Angebote reichen vom Fahrradservice über einen Fitnessparcour, Langlaufen auf Rädern und E-car-sharing bis hin zu Glücksrad, BobbyCar-Rennen und Straßenmalen. Alle Details unter www.wels.gv.at/veranstaltungen.
Außerdem lockt eine GPS-Ralley (Geocache) in der Welser Innenstadt und der Marktgemeinde Thalheim. Das Thema der Ralley ist "Nachhaltige Mobilität in Wels und Thalheim". Ausgangspunkt ist das Welios. Die ersten drei Personen, die sich am Samstag, 21. September, ab 10.00 Uhr, am Stand der Stadt Wels beim Welios melden, bekommen eine Wels-Card mit 50 Euro, 30 Euro oder 20 Euro Guthaben. Zudem ist am Samstag die Nutzung des Welser Linienverkehrs im gesamten  kostenlos.

Autor:

Mario Born aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.