Motorsportverein IGFC präsentiert sich auf moto-austria 2020
Vorstellung 17. Internat. Rupert Hollaus-Gedenkrennen 2020

228Bilder

Wels. Moto-Austria ist die größte österreichische Motorradmesse und findet vom 7. bis 9. Februar 2020 erstmals in Wels statt. Auch zukünftig wird sich hier die Messe abwechselnd im Jahresrhythmus mit Tulln großzügig präsentieren. Der Motorsportverein IGFC aus Behamberg/Steyr (www.igfc.at)  setzt auf seinem Designer- Stand auf die Vorstellung des 17. Internat. Rupert Hollaus Gedenkrennen am Red Bull Ring (22. und 23. Aug. 2020).
Rennfahrerlegende Wolfgang Stropek und sein Vereinsteam zeigen die traumhaften Motosportbilder der Linzer Künstlerin Karin Durstberger (www.karin-durstberger.at), die Stropek-Matchless Seeley MKIII G50 und die Münch 4 TTS von Robert Hohensinn. Markus Kollenz ist mit seinen Fuchs-Silkolene-Produkten und seiner schnelle Ducati am Stand mit vertreten. Ausgestellt sind auch die Bücher über Weltmeister Rupert Hollaus, Legenden in Schräglage, ua. vom Verlag Thucom (www.thucom.at). Red Bull hat am Nebenstand eine tolle Bar aufgestellt!
Messehighlights: Alle namhaften Motorradmarken sind mit den Neuheiten vertreten - von Aprilia bis Zero! Ein Messeschwerpunkt sind Elektromotorräder und -roller. Weiters findet der Besucher jede Menge Zubehör, Custom-Bikes, Trikes, Kleidung, Helme, Tourenausstattung, Tipps für Motorradreisen, uvm. Ein interessantes Rahmenprogramm (Trailfahrten, Todeskugel - hier wird mit ZERO-Motorrädern beeindruckend gefahren, Motocross-Vorführungen, Vereinspräsentationen, uvm.) rundet die sehr schöne und großflächige Messe ab. Ein Muss für alle Motorrad- und Rollerfans! 
Fotoshooting:MOTO-AUSTRIA  – Halle der Vereine und schönen Models
Österreichs größte Motorradmesse „moto-austria“ widmete eine ganze Halle den engagierten Motorsportvereinen. Aus OÖ präsentierten sich u.a. Polizeisportverein Wels, MSC Rottenegg, MSV Schwanenstadt und aus Steyr/Behamberg die IGFC. Auf einer riesigen Bühne stellten die Organisationen ihre Veranstaltungen und Rennen vor.
Rennfahrer und Teamchef WOLFGANG TERSCHL aus Bad Hall besuchte die Halle mit seinen feschen GRIDGIRLS zu einem Fotoshooting - der schöne IGFC-Stand und die Red Bull-Bar boten das tolle Ambiente dazu!😀🤗😉

Infos: www.moto-austria.at
Fotos: Alfred Pech

Autor:

Alfred Pech aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.