Helmut Schatzl tritt zurück

Bürgermeister Paul Mahr (l.) und Amtsleiter Mario Pichler (r.) bedankten sich bei Helmut Schatzl (Mitte) für die jahrelange Mitarbeit. In Anerkennung seiner besonderen Leistungen und Verdienste um die Stadtgemeinde Marchtrenk wird Mahr einen Ehrenring der Stadtgemeinde für Schatzl beantragen.
3Bilder
  • Bürgermeister Paul Mahr (l.) und Amtsleiter Mario Pichler (r.) bedankten sich bei Helmut Schatzl (Mitte) für die jahrelange Mitarbeit. In Anerkennung seiner besonderen Leistungen und Verdienste um die Stadtgemeinde Marchtrenk wird Mahr einen Ehrenring der Stadtgemeinde für Schatzl beantragen.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Mario Zeko

Nach 26 Jahren in der Marchtrenker Gemeindepolitik legt Vizebürgermeister Helmut Schatzl am 21. August alle politischen Ämter zurück. „Ich habe in diesen 26 Jahren viel in der Politik gelernt, viele Freunde gewonnen und diese Tätigkeit für die Marchtrenker Bevölkerung immer gerne ausgeübt“, so Schatzl. Mit ein wichtiger Grund für diese Entscheidung war sicher der enttäuschende Ausgang der Bürgermeisterwahl am 25. Mai. Nicht die ÖVP hat eine Niederlage erlitten, sondern er persönlich, meint Schatzl und bedankt sich bei den Wählern die ihm das Vertrauen ausgesprochen haben.
Als Nachfolger wird in der Gemeinderatssitzung am 22. August Kurt Schatzl (32), Neffe von Helmut Schatzl, gewählt werden. Außerdem ziehen für die ÖVP Marchtrenk Kristina Heilinger (25) und Alexander Reder (41) neu in den Gemeinderat ein. Damit wird ein deutliches Zeichen für die Erneuerung und Verjüngung gesetzt.
„Helmut Schatzl hat in den vielen Jahren seines politischen und sozialen Engagements viel für Marchtrenk erreicht. Ich bedanke mich bei ihm für seinen Einsatz und wünsche seinem Nachfolger und dem verjüngten Team alles Gute!“ sagt VP-Bezirksparteiobmann Walter Aichinger.

Autor:

Mario Zeko aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.