Klaus Hoflehner benennt seine vier Stellvertreter

Klaus Hoflehner  steht für alle Fragen zur Verfügung.
  • Klaus Hoflehner steht für alle Fragen zur Verfügung.
  • Foto: Stadt Wels
  • hochgeladen von David Hollig

WELS. Vor dem Stadtdelegiertentag der SPÖ Wels am 10. Mai, an dem der Parteivorstand neu gewählt wird, gewährte der designierte neue Obmann Klaus Hoflehner Einblicke in die Entscheidungen. Seine Stellvertreter werden aller Voraussicht nach Klaus Schinninger (49), Christoph Schiefer (27), Sabine Brenner-Nerat (36) und Laurien Scheinecker (29). "Es geht dabei um das richtige Signal. Wir haben mit Schiefer einen Fronius-Mitarbeiter, der der jungen Generation in Wels vorsteht. Brenner-Nerat ist Mutter und arbeitet bei der Messe. Scheinecker ist zweifache Mutter und eher dem linken Lager zuzurechnen, Schinninger ist Geschäftsführer der Kinderfreunde", begründet Hoflehner und verweist auf die Verjüngungskur in der Stadtpartei. Die Studentin Eva Maria Holzleitner ist neu im Vorstand. Außerdem wolle Hoflehner "die strittigen Personen sozusagen aus dem direkten Streitfeld entfernen". Die vorherigen Obmann-Stellvertreter waren Petra Müllner, Sonja Reitinger, Scheinecker und Johann Reindl-Schwaighofer, bis dieser den Obmann-Posten von Hermann Wimmer übernahm. Reindl-Schwaighofer wird so wie Petra Müllner weiterhin dem 17-köpfigen Vorstand angehören.

Autor:

David Hollig aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.